Disziplinen



Kleinkaliber (Einzelwertung):


Jeder Teilnehmer zählt für sich alleine. Das Einzelergebnis für jeden Schützen setzt sich zusammen aus seinem beiden besten Teilertreffern. Geschossen wird in der Disziplin "KK 50m aufgelegt". Jeder Teilnehmer erhält pro Durchgang 5 Schuss.

- Ersteinlage: 2,00 € = 5 Schuss (inkl. 1 Schuss auf die Festscheibe)
- Nachkauf: 1,50 € = 5 Schuss
- Nachkauf Festscheibe: 0,50 € für 1 Schuss





Kleinkaliber (Mannschaftswertung):


Die Mannschaft besteht aus bis zu 4 Personen, das Mannschaftsergebnis ergibt sich aus der Addition der Ergebnisse der besten drei Schützen. Die Ergebnisse beim Mannschaftsschießen zählen für jeden einzelnen Schützen automatisch auch als Ergebnis für den Modus des Einzelschützen.

- Ersteinlage: 2,00 € = 5 Schuss (inkl. 1 Schuss auf die Festscheibe)
- Nachkauf: 1,50 € = 5 Schuss





Kleinkaliber ("Sie & Er"-Wertung):


Jeder Teilnehmer zählt für sich alleine. Das Einzelergebnis für jeden Schützen setzt sich zusammen aus seinem beiden besten Teilertreffern. Geschossen wird in der Disziplin "KK 50m aufgelegt". Jeder Teilnehmer erhält pro Durchgang 5 Schuss.

- Ersteinlage: 2,00 € = 5 Schuss (inkl. 1 Schuss auf die Festscheibe)
- Nachkauf: 1,50 € = 5 Schuss





Kleinkaliber (Vereine-Wertung):


Eine Mannschaft besteht aus 4 Teilnehmern. Die beste Serie wird für das Mannschaftsergebnis gewertet. 3 Probeschüsse vor Beginn der Serien sind erlaubt. Die Mannschaft mit der höchsten Ringzahl (Summe der besten Serien) stellen die "Fichtenberger Vereinsmeister". Jeder Teilnehmer ist nur für einen Verein startberechtigt. Teilnahme ab 14 Jahre mit Einverständniserklärung

- Pro Teilnehmer 2 Serien a 5 Schuss





3D-Bogenschießen:


Pro Ziel werden 3 Pfeile geschossen. Durchgeschossener Ring zählt. Treffer in Horn, Sockel und Huf zählen nicht. Mindestens ein Körperteil muss den Pflock berühren. Jagd- und Bluntspitzen sind verboten.

- Kurs mit 5 Tieren á 3 Schuss (15 Schuss) = 3 €





Bogenschießen (Erwachsene und Jugendliche):



- Pro Durchgang nur 2,50 €.





Luftgewehr (Jugend-Wertung):


Jeder teilnehmende Jugendliche zählt für sich alleine. Geschossen werden 2 Serien mit jeweils 10 Schuss. Für das Endergebnis werden alle 20 abgegebenen Schüsse addiert.

- Pro Teilnehmer 2 Serien a 10 Schuss