Jugendschießen



Am Jugendschießen darf jeder teilnehmen der mindestens 12 Jahre alt ist.

Das Jugendtraining findet jeden Dienstag von 19:00 Uhr bis ca 20.00 Uhr statt.

Bei Wettkämpfen kommen die 3 besten Schützen einer Mannschaft in die Wertung. Hierbei wird jedoch zwischen Schüler- und Jugendklasse unterschieden. Schüler müssen 20 Wertungsschüsse abgeben und das erreichte Ergebnis wird verdoppelt. Schützen der Jugendklasse müssen 40 Wertungsschüsse abgeben. Die Wettkämpfe werden nach der Wettkampfordnung abgehalten und es wird stehend ohne Auflage geschossen.

Luftdruckgewehre so wie entsprechende Schießjacken und Equipment werden vom Verein gestellt. Interessierte dürfen jederzeit einmal vorbeischauen und ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen !

Wettkampfprogramm:
a) Stehend:
20 Schuss in 40 Minuten in der Schülerklasse (12-14 Jahre) inklusive, Probeschüsse (Regel 1.10 SpO).
40 Schuss in 75 Minuten in der Jugendklasse (14-18 Jahre) inklusive, Probeschüsse (Regel 1.10 SpO)

b) Dreistellung:
30 Schuss in 75 Minuten in der Schülerklasse in den Positionen liegend, stehend und kniend (Regel 1.20 SpO)
60 Schuss in 120 Minuten in der Jugendklasse in den Positionen liegend, stehend und kniend (Regel 1.20 SpO)